Mit unserem kulinarischen Partner, der kreativen Einbecker Senfmühle, hatten wir für Sie am 27. März 2015 ein außergewöhnliches Menü kreiert, dem der Einbecker Senf eine besondere Note verlieh. An diesem Freitag-Abend gab es zudem eine Fülle wissenswerter Informationen über die scharfen Sachen aus Einbeck. Der Geschäftsführer der Einbecker Senfmühle, Siegfried Kappey, vermittelte nicht nur seine große Begeisterung für traditionell gefertigten Senf, sondern es gelang ihm auch mit seinen mitreißenden Senferzählungen zwischen den einzelnen Gängen, die zahlreichen Gäste für die verschiedenen Spezialitäten aus Einbeck – alle ökologisch und sanft steinvermahlen – einzunehmen. Viele Besucherinnen und Besucher verließen den Jägerhof mit einem Gebinde Einbecker Senfgläser.

Schreibe einen Kommentar